Wasser macht mobil – Die Brennstoffzelle

Kann man mit einer Brennstoffzelle ein Auto antreiben? Die Schülerinnen und Schüler erzeugen zunächst den benötigten Wasserstoff und untersuchen die Gasproduktion. Mit diesen Kenntnissen ermitteln sie die Kennlinie der Brennstoffzelle, an der die maximal mögliche Leistung ablesbar ist.

Zuletzt wird mit einem Blick in die Entwicklungslabore der Autohersteller nach Chancen des umweltfreundlichen Brennstoffzellenantriebs für die zukünftige Mobilität gefragt.

Kursangebot buchen

Klassen
9-11

Teilnehmer max.
32

Kursdauer
3 Stunden

Kosten
3 Euro

Fachgebiete
Chemie
Physik
Technik
Kursangebot buchen

Weitere Angebote

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.