Strahlungsmesstechnik mit Röntgen- und Isotopenstrahlung

Durch Industrie, Medizin, Kernkraftwerke und natürlich vorkommende Strahlung sind wir verschiedenen Strahlungsarten ausgesetzt. Die Strahlung ist unsichtbar und bei geringer Dosierung nicht wahrnehmbar.

Die Schülerinnen und Schüler messen die Strahlungsintensität am Beispiel eines radioaktiven Strahlers und überprüfen die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen. 

Das Modul findet an der Universität Paderborn statt.

Kursangebot buchen

Klassen
11-13

Teilnehmer max.
32

Kursdauer
3 Stunden

Kosten
3 Euro

Fachgebiete
Physik
Kursangebot buchen

Weitere Angebote

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.